Familienrecht

Eine wichtige Kompetenz unserer Kanzlei liegt im Familienrecht. Neben den allgemeinen familienrechtlichen Sachverhalten wie Scheidung, Eheverträge, Sorgerecht etc. betreuen wir als Wirtschaftskanzlei insbesondere solche Mandate, in denen Betriebsvermögen (Unternehmen, Firma, Beteiligung) und größere Immobilienvermögen von Bedeutung sind. Dank unserer internationalen Ausrichtung können wir dabei auch grenzüberschreitende Sachverhalte kompetent betreuen.

Unsere Schwerpunkte und Leistungen im Familienrecht

Unsere Rechtsanwälte, Fachanwälte und Steuerberater beraten Sie sowohl im Familienrecht als auch in den angrenzenden Rechtsgebieten in allen rechtlichen und steuerlichen Fragen. Hierzu zählen insbesondere folgende Bereiche:

Die Firma/das Unternehmen in der Ehe und Scheidung

Bereits das "gewöhnliche" Familienrecht ist eine komplexe Materie für Spezialisten. Interdisziplinäre Kompetenz wird darüber hinaus zwingend notwendig, wenn einer der Ehegatten Unternehmer ist und Betriebsvermögen (Firma, Unternehmen) zum Vermögen gehört. Bereits im Vorfeld der Eheschließung sind hier ehevertragliche Vorkehrungen zu treffen. Im Scheidungsfall bedarf es großer wirtschaftlicher Kompetenz, um die Interessen des Mandanten z.B. hinsichtlich der Bewertung des Unternehmens für den Zugewinnausgleich wirksam zu vertreten. Hier ist nicht allein der Fachanwalt für Familienrecht gefragt, sondern auch der Fachanwalt für Gesellschaftsrecht oder auch Steuerrecht.

Ebenfalls zum Familienrecht gehören die Sachverhalte mit minderjährigen Kindern.

Unsere Anwälte im Familien- und Wirtschaftsrecht betreuen daher insbesondere auch Unternehmer, Gesellschafter, GmbH-Geschäftsführer, Vorstände und Aufsichtsräte aber auch Ehegatten dieser Personen.

Spezialisten und Fachanwälte für Familienrecht - worauf es im familienrechtlichen Mandat ankommt

Das Familienrecht ist eine eigene Rechtsdisziplin die Spezialkenntnisse erfordert. Die optimale Gestaltung eines Ehevertrages oder Interessenwahrnehmung bei einer Scheidung erfordert theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrung, die einem Anwalt, der nur gelegentlich familienrechtliche Mandate bearbeitet, nur kaum gelingen kann. Gute Anwälte bzw. Anwältinnen im Familienrecht zeichnen sich durch eine Spezialisierung aus, die Sie entweder als Fachanwalt oder aber durch wissenschaftliche Arbeit und praktische Tätigkeit dokumentieren.

Neben den reinen juristischen Fertigkeiten kommt es gerade im Familienrecht noch auf andere Fähigkeiten. So sollte ein guter Familienrechter darüber hinaus die erforderlichen wirtschaftlichen und steuerlichen Kenntnisse mitbringen und selbstverständlich auch in der Lage sein, die familiäre, soziale und emotionale Ebene von Konflikten richtig zu bewerten und in seine Arbeit mit einzubeziehen.

Wir bei ROSE & PARTNER verfügen als Wirtschaftskanzlei über entsprechendes Know-How auch jenseits des Familienrechts und nutzen im Streitfall auch alternatives Konfliktmanagement sowie weitere Techniken der Mediation.

Autor: Elisabeth Unger

Print