Inselpark
5-Kampf
12. Juni
2022
Inselpark-5-Kampf

5-Kampf in Hamburg-Wilhelmsburg

Charity-Wettkampf für Jedermann/-frau

Am Sonntag, 12 Juni 2022 fand zum 6. Mal unser Fünfkampf im Hamburger Inselpark statt. Bestes Wetter und ein voll besetztes Starterfeld sorgten auch dieses Jahr wieder für super Stimmung und starke Leistungen. Die Summe der Startgelder und Spenden erreichte erneut 2.000 Euro, die von der ROSE & PARTNER-Stiftung an gemeinnützige Organisationen auf der Elbinsel verteilt werden. Empfänger sind Die Insel Hilft e.V., Weekend School Deutschland und der Parksportinsel e.V.

Wir danken allen Aktiven, Helfern und Zuschauern für den tollen Tag und sehen uns bei der Neuauflage in 2023!

Wettkampfbericht 2022

In 2022 gingen erstmals mehr Frauen als Männer an den Start - einschließlich aller Siegerinnen der Vorjahre. Larissa Melcel konnte ihren Titel aus 2021 erfolgreich verteidigen, vor Angelika Bobie (Siegerin 2020) und Franziska Peix (Siegerin 2019).

Die Herren warten dagegen weiter auf die erste Titelverteidigung. Allerdings konnte sich Benjamin Wabner wie schon 2020 erneut vor Yannik Tasei durchsetzen und avancierte damit zum ersten Doppelsieger. Yannick teilt sich den zweiten Platz mit Olaf Wittleben. Mit Olaf schaffte es damit erstmals ein "Senior" (M50) auf das Treppchen in der Gesamtwertung. Bei den Senioren setzte er sich vor Michael Dettmar (Silber) und Christoph Dahm (Bronze) durch, die als Stammgäste beim Fünfkampf erstmal Medaillen errangen.

Daniel Henle stellte beim Basketball mit 9 Treffern von der Freiwurflinie eine neue Fünfkampf-Bestmarke. Damit sicherte er sich damit Freikarten der Hamburg Towers, die mit diesem Sonderpreis für viel Motivation unter dem Korb sorgten. Und auch beim 50-Meter-Sprint gab es einen Rekord. Niklas Dieckmann (Jahrgang 2005) war bei seiner ersten Teilnahme mit 6,46 Sekunden schneller als je ein Fünfkämpfer zuvor. Einen neuen Altersrekord stellte Bruno Schiemzik (Jahrgang 1951) auf, der alle Disziplinen großartig meisterte.

Bei den Jungen holte sich Lasse Wittleben (Jahrgang 2009) bei seinem letzten Start in der Kinderwertung seinen zweiten Titel. Als 4. der Gesamtwertung hat er schon mal gezeigt, dass auch bei den Herren mit ihm zu rechnen sein wird. Vorjahressieger Bruno Rose holte Silber, denkbar knapp vor Malik Jar.

Rubi Löhberg war auch in diesem Jahr bei den Mädchen nicht zu schlagen Sie holte Gold vor Nora Rose und Amrachi Egwuagu-Gordian.

Und jenseits der Rekorde und Medaillen gab es wieder zahlreiche Duelle von Familien, Freunden und Kollegen, natürlich auch wieder Erstkontakte mit Sportarten und viel Spaß.

Ergebnisse & Urkunden Anmeldung Hier klicken, anmelden und Startplatz sichern!

Das Wichtigste im Überblick

Der Inselpark 5-Kampf ist ein Jedermann-Wettkampf - für Frauen und Männer, Gelegenheitssportler und Spitzensportler. Für das Startgeld von 30 Euro (Kinder 15 Euro) bekommt Ihr 5 Wettkämpfe in 5 Stunden (ca. 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr). Außerdem spendetdie ROSE & PARTNER-Stiftung für jeden Teilnehmer, der alle 5 Disziplinen absolviert, 30 Euro für gemeinnützige Projekte in Hamburg-Wilhelmsburg.

Einmalig in Deutschland: der 5-Kampf findet in nur 5 Stunden statt und die 5 Sportstätten befinden sich alle in unmittelbarer Nachbarschaft.

Teilnehmerinfos Hier klicken für Infos über Anmeldung, Ablauf, Wertung etc.

5 Sportarten - Vielseitigkeit ist gefragt

Schnelligkeit, Ausdauer, Kraft, Geschicklichkeit, Gleichgewicht

Alle fünf Disziplinen des Inselpark 5-Kampfs sind grundsätzlich für Jedermann gut zu bewältigen - unabhängig von Alter, Fitness und Trainingszustand. Hobbysportler können sich daher genau so gut messen wie die Cracks aus einzelnen Disziplinen. Ein Überblick:

Basketball

10 Würfe von der Freiwurflinie gilt es im Korb zu versenken. 70 bis 80 Prozent liegt die Freiwurfquote bei NBA-Spielern wie Dirk Nowitzki. Was schaffst Du beim 5-Kampf? Mehr Infos: BASKETBALL

Bouldern

Seilfreies Klettern boomt. Dabei geht es nur so hoch hinaus, dass die dicken Fallschutzmatten Euch im Fall des Fallens sicher auffangen. In der Nordwandhalle, gilt es, eine Route (Boulder) möglichst weit zu klettern:  Mehr Infos: BOULDERN

Schwimmen

100 Meter Schwimmen - das sind vier Bahnen in der Inselpark-Schwimmhalle. Ob Kraul, Brust oder Rücken - Freistil darf hier wörtlich genommen werden. Hauptsache Ihr schafft es möglichst schnell ins Ziel. Mehr Infos: SCHWIMMEN

Sprinten

Weniger als 6 Sekunden benötigen die schnellsten Männer und Frauen der Welt für den 50 Meter-Sprint. Wie nah die schnellsten bei unserem Fünfkampf da herankommen, wird sich zeigen. Mehr Infos: SPRINTEN

Stand Up Paddling

Stehpaddeln (SUP) ist der Wassersport der Stunde. Beim Fünfkampf gilt es 100 Meter auf dem Kanurundkurs des Inselparks zu meistern. Paddel- oder Surferfahrung ist nicht erforderlich, um trocken ins Ziel zu kommen. Mehr Infos: STAND UP PADDLING

Impressum