10.12.2015, Sonstiges Wirtschaftsrecht

Stundensätze im Wirtschaftsrecht

Das Kanzleiportal JUVE sieht die Anwalts-Stundensätze im Wirtschaftsrecht auf stabilem Niveau. 328 Euro betrug der Durchschnittssatz für Partner in spezialisierten Kanzleien, Associates lagen bei 255 Euro in der Stunde. Spitzenwerte erreichten Anwälte in Wirtschaftskanzleien sowohl im Kartellrecht als auch in den Bereichen Private Equity und Compliance.  

Interessant ist auch der regionale Vergleich. In den Ballungsräumen Berlin, Hamburg, Frankfurt und München lagen die Stundensätze in den vergangenen Jahren zum Teil deutlich über dem bundesweiten Durchschnitt.  

Hintergrund  

Auch wir bei ROSE & PARTNER verstehen uns als Wirtschaftskanzlei. Wirtschaftsrecht ist ein zentraler Bestandteil unserer Beratung, ergänzt durch das Steuerrecht sowie das Erbrecht und Familienrecht vor allem für Unternehmer, Geschäftsführer etc. Mit regulären Stundensätzen zwischen 250 und 300 Euro (netto) sehen wir uns im Wettbewerb gut positioniert. Unser Honorar, das in den meisten Fällen auf einer Abrechnung nach Zeit basiert gestalten wir bewusst transparent – mit regelmäßigen Kostenschätzungen und kleiner Taktung.

Der Stundensatz allein taugt jedoch nur bedingt zur Beurteilung dessen, was die Leistung eines Anwalts für Wirtschaftsrecht kostet. Während nämlich die Stundensätze der Wirtschaftskanzleien recht eng beieinander liegen, gibt es bei den Bearbeitungszeiten erhebliche Unterschiede. Günstige Honorare können daher nur die Kanzleien bieten, in denen das jeweilige Mandat von einem spezialisierten und erfahrenen Rechtsanwalt (z.B. ein Fachanwalt) bearbeitet wird, der sich möglichst nicht erst in das betroffene Rechtsgebiet einarbeiten muss und vergleichbare Fälle bereits erfolgreich bearbeitet hat. Auch schadet es nicht, wenn die beauftragte Kanzlei gut im Geschäft ist. Wer viele Mandate bearbeiten muss, dürfte grundsätzlich eine hohe Motivation zum zügigen Arbeiten haben.  

Kontaktformular für unverbindliche Mandatsanfragen

Schildern Sie uns Ihr Anliegen und/oder lassen Sie sich zurückrufen.

Hiermit willige ich in die Verarbeitung meiner Daten gemäß der Datenschutzerklärung (Ziffer VIII.) ein. Die Daten werden zur Bearbeitung meiner Kontaktanfrage benötigt und nicht an Dritte weitergegeben. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch Erklärung gegenüber ROSE & PARTNER widerrufen.