Markenrecht & Urheberrecht

Der Schutz eigener Marken- und Urheberrechte ist die Grundlage jeder gewerblichen und kreativen Tätigkeit. Eine Kernkompetenz unserer Kanzlei liegt in der Bearbeitung markenrechtlicher und urheberrechtlicher Mandate.

Detailinformationen finden Sie auf den nachfolgenden Unterseiten und in dem sich anschließenden Text zum Markenrecht und Urheberrecht.

Markenrecht – Anmeldung, Schutz, Verkauf, Lizenzierung

Der Markenschutz ist für Unternehmen im Rahmen einer globalisierten Wirtschaft in den letzten Jahren immer wichtiger geworden und trägt entscheidend zum Erfolg oder Misserfolg eines Unternehmens bei. Die Bedeutung eines effektiven Markenmanagements wird nicht selten erst dann erkannt, wenn sich ein Konkurrent bisher sicher geglaubte Märkte durch die Anmeldung einer eigenen Marke einverleibt. Der Vertrieb verschiedener Waren oder Dienstleistungen ist auf dem entsprechenden Markt gefährdet. Der rechtzeitige Schutz der eigenen Marke ist daher Grundvoraussetzung für langfristigen Geschäftserfolg.

Unsere Beratungsleistungen im Bereich Markenrecht:

  1. Anmeldung/Eintragung einer Marke, national und international
  2. Markenrecherche und Schutzfähigkeitsprüfung
  3. Erstellung individueller Klassenverzeichnisse
  4. außergerichtliche und gerichtliche Durchsetzung bzw. Abwehr von markenrechtlichen Unterlassungsansprüchen und Schadensersatzansprüchen (Abmahnung, e.V., Klage)
  5. Gestaltung und Prüfung von Lizenzverträgen
  6. Vertragliche Gestaltung des Markenkaufs/-verkaufs

Urheberrecht – Verwertung, Schutz, Lizensierung

Das Urheberrecht schützt geistige und künstlerische Leistungen, z. B. Texte, Fotografien, Filme und Musikaufnahmen. Schutz besteht immer dann, wenn die geistige oder künstlerische Leistung eine angemessene Schöpfungshöhe aufweist, also hinreichend „kreativ“ ist. Ohne dieses Merkmal bleibt ein Werk gemeinfrei, also ungeschützt. Anders als im Markenrecht oder Patentrecht muss das Urheberrecht nicht angemeldet werden, sondern entsteht bereits bei Schaffung des Werkes.

Im Rahmen unserer urheberrechtlichen Beratung gestalten und prüfen wir insbesondere Autorenverträge, Agenturverträge, Produktionsverträge, Lizenzverträge und Künstlerverträge.

Unsere Beratungsleistungen im Bereich Urheberrecht:

  1. Rechtliche Begleitung von Lizenzierungen und urheberrechtlichen Verwertungen
  2. Gestaltung und Prüfung von Lizenzverträgen und anderen Verträgen mit urheberrechtlichem Bezug
  3. Abmahnung bei unautorisierten Veröffentlichungen
  4. Durchsetzung bzw. Abwehr von Unterlassungsansprüchen und Schadensersatzansprüchen

Der Rechtsanwalt im Markenrecht und Urheberrecht

Rechtsanwälte, die ihren Tätigkeitsschwerpunkt im Bereich des Markenrechts und Urheberrechts haben, finden sich Wirtschaftskanzleien, die gewerbliche Mandanten in allen Rechts- und Steuerfragen beraten. Aber auch kleine spezialsierte Kanzleien bieten hier ihre Dienste an. Es gibt keinen "Fachanwalt für Markenrecht und Urheberrecht", jedoch Fachanwaltschaften, die Schwerpunkte in diesen Bereichen haben. So gehören z.B. zu den vom Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz nachzuweisenden besonderen Kenntnissen sowohl das Recht der Marken als auch die urheberrechtlichen Bezüge des gewerblichen Rechtsschutzes.

Print