Peter PreinRechtsanwalt
Steuerberater
Staatsanwalt a.D.

Bei Steuerstraftaten genügt ein Anfangsverdacht für die Durchsuchung, Einziehung von Finanz- und Sachwerten sowie den Haftbefehl. Hier gilt es, den Mandanten im Strafverfahren zu schützen und zugleich die im materiellen Steuerrecht gründenden Beweismittel aufzuarbeiten.

Expertise: Steuerstrafrecht und White Collar Crime

Peter Prein ist als Rechtsanwalt, Steuerberater und Staatsanwalt a.D. auf Steuerstrafrecht und Wirtschaftsstrafrecht spezialisiert. Er berät und verteidigt Unternehmen, Geschäftsführer und Gesellschafter. Seine Mandanten  können sich auf ihn verlassen als routinierten erfahrenen Strafverteidiger, sowohl außergerichtlich vor den Ermittlungsbehörden und forensisch in den Verfahren vor der Strafjustiz.

Weiterer Schwerpunkt  seiner Tätigkeit bei ROSE & PARTNER sind gutachterliche Stellungnahmen zu strafrechtsrelevanten Vorgängen, wie zum Beispiel beim Vorwurf der Untreue zulasten von Unternehmen durch Gesellschafter und Geschäftsführer.

Im Gesellschafterstreit gehört auch die Fertigung von Strafanzeigen zu seinem ständigen Repertoire.   Mit professioneller Routine achtet der Anwalt und Strafverteidiger Prein darauf, ob die erhobenen Vorwürfe haltbar und den gesetzlichen Voraussetzungen genügen. Ziel jeder Verteidigung ist der bestmögliche Abschluss - ob eine Beendigung durch Einstellung (ggf. gegen Auflage), ein Strafbefehl oder eine bestmögliche Verurteilung. Auf dem Beratungsfeld White Collar Crime verlässt sich der gelernte Jurist und Steuerberater auf seine wirtschafts- und finanzrechtliche Erfahrung. In den Hauptverhandlungen vor den Strafgerichten kämpft für die strikte Einhaltung der strafprozessualen Beweisregeln und der grundrechtlich geschützten Verfahrensrechte seiner Mandanten.

Seine 25-jährige Berufserfahrung als Staatsanwalt für Wirtschafts- und Steuerstrafrecht sowie seine  Erfahrung aus der Steuerberatung und Anwaltschaft machen Peter Prein zu einem nachgefragten Experten im Wirtschaftsstrafrecht.

Werdegang

Herr Prein studierte Rechtswissenschaften an der Universität Mainz. Bereits als Anwalt setzte er seinen Schwerpunkt im Steuerrecht und in der Buchführung. Herr Prein ist Steuerberater als Steuerberater und Vereidigter Buchprüfer.

Nach einigen Jahren als im Steuerrecht tätiger Rechtsanwalt und Steuerberater wechselte er dann 1995 zur Staatsanwaltschaft Schwerin, wo er ein auf Steuer- und Vermögensstrafrecht spezialisiertes Dezernat übernahm.

Seinen großen Erfahrungsschatz setzt er nunmehr als Berater und Strafverteidiger für seine Mandanten bei ROSE & PARTNER ein.

Privates

Herr Prein schätzt ausgedehnte Fahrradtouren entlang der Elbe oder der Ostsee. Eine neue Erfahrung bringen urbane Fahrradtouren im In - und Ausland.

Zum mentalen Ausgleich bevorzugt Herr Prein Besuche von Kunstausstellungen sowie Museen und stellt sich gern musikalischen Hörgenüssen von Verdi bis Weltmusik.

Daten

Studium, Promotion und Forschung

  • Studium der Rechtswissenschaft in Mainz
  • Referendariat in Bremen
  • Vereidigter Buchprüfer-Examen in Hamburg
  • Steuerberater-Examen in Hamburg

Vorherige Berufstätigkeit

  • Rechtsanwalt bei Dr. Weiland und Partner (Hamburg)
  • Rechtsanwalt bei Brinkmann und Partner (Rostock)
  • Staatsanwalt (Schwerin)

Mitgliedschaften

  • Rechtsanwaltskammer M-V
  • Steuerberaterkammer  M-V
  • Schweriner Anwaltverein e.V.
  • Steuerberaterverband M-V e.V.
  • Wirtschaftsstrafrechtliche Vereinigung e.V.

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch