Unsere Konditionen

Honorare und Kosten im italienischen Immobilienrecht

Grundsätzlich bieten wir unseren Mandanten für die Beratung durch einen Rechtsanwalt im italienischen Recht unsere Konditionen nach den in Betracht kommenden Stundensätzen, vorgesehen ist in der Regel auch ein Mindesthonorar nach dem deutschen Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG).

Bei Beratungen im Immobilienbereich kommen zeit- und aufwandsabhängige Konditionen in Betracht.

Preisbeispiele im italienischen Immobilienrecht (zzgl. Auslagen und 19% USt)

  • Prüfung von Maklerverträgen: ab EUR 600,-
  • Prüfung/Entwurf von Vorverträgen: ab EUR 1.500,-
  • Prüfung/Entwurf von Hauptverträgen: ab EUR 3.500,-
  • Umfassende Begleitung Ihres Kaufs/Verkaufs: Vertragsprüfung und -gestaltung, Korrespondenz mit Makler, Vertragspartner, Notar etc: ab EUR 5.000,-

Kostenschätzung, Auslagen etc.

Wir geben Ihnen zu Beginn der Beratung gerne eine Einschätzung der für Ihren individuellen Fall anfallenden Honorare und Kosten. Das gilt auch für etwaige Auslagen. Durch die Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern in ganz Italien können wir Reisekosten weitgehend vermeiden.

Print