Fachanwalt für Erbrecht in München

Spezialisierung und Erfahrung rund um das Erben und Vererben

Das Erbrecht gehört zu den Kernkompetenzen der Kanzlei ROSE & PARTNER. Wir betreuen in München sowie bundesweit und international Erblasser, Erben, Pflichtteilsberechtigte, Testamentsvollstrecker und andere von einem Erbfall betroffene Personen in allen Rechts- und Steuerfragen.

Vertrauen Sie unserem bundesweit tätigen Team von Fachanwälten für Erbrecht mit der Erfahrung aus mehr als 1.000 erfolgreich betreuten Erbfällen.

Erbrechtliche Leistungen unserer Anwälte in München

Als eine der größten Kanzleien für Erbrecht mit Fachanwälten an mehreren Standorten in Deutschland bieten wir unseren Mandanten in München Beratung in allen rechtlichen und steuerlichen Gestaltungen und Konflikten rund um das Erben und Vererben.

Für eine unverbindliche Mandatsanfrage kontaktieren Sie bitte direkt telefonisch oder per E-Mail einen unserer Ansprechpartner oder nutzen Sie das Kontaktformular am Ende dieser Seite.

ROSE & PARTNER Erbrecht München in den Medien

Unsere Anwältinnen für Erbrecht sind gefragte Expertinnen und einem breiten Publikum aus verschiedenen Medien bekannt. Interviewanfragen richten Sie bitte direkt an rose@rosepartner.de

Ausgezeichnete Beratung im Erbrecht

Wir freuen uns über jährliche Auszeichnungen unserer Fachanwälte und Steuerberater in den Rubriken "Beste Anwaltskanzleien Erbrecht" (Capital) und "Beste Steuerberater Erbschaft & Schenkung" (Handelsblatt)".

Vielen Dank an alle Kolleginnen und Kollegen, die das möglich gemacht haben!

 

1. Gestaltungen mit Testamenten, Erbverträgen, Schenkungen etc.

Gestalten Sie gemeinsam mit unseren Anwältinnen für Erbrecht in München Ihre Nachfolge. Wir analysieren auf der Grundlage der gesetzlichen Erbfolge und Ihres Vermögens Ihre erbrechtliche Ausgangssituation und modifizieren diese nach Ihren Wünschen und Zielen.

  • Entwurf von Testamenten, Ehegattentestamenten (Berliner Testament) und Erbverträgen mit Erbeinsetzungen, Vermächtnissen, Auflagen, Testamentsvollstreckungen, Vor- und Nacherbschaften etc.
  • Enterbungen durch letztwillige Verfügung und Reduzierung der Pflichtteile durch Pflichtteilsverzichte, Pflichtteilsentziehungen, Schenkungen etc.
  • Vorweggenommene Erbfolge durch Schenkungen zur Vermeidung von Erbstreitigkeiten
  • Vermeidung von Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer durch Ausnutzung der Freibeträge, steueroptimierte Testamente, Schenkungen unter Nießbrauchsvorbehalt
  • Gesellschaftsrechltiche Nachfolgegestaltungen mit Familienpool bzw. Familienstiftung

2. Abwicklung von Erbschaften

Die Rechtsstellung als Erbe beinhaltet zahlreiche Rechte und Pflichten. Unsere Fachanwälte für Erbrecht betreuen Sie in München und bundesweit in allen rechtlichen und steuerlichen Belangen rund um die Abwicklung der Erbschaft.

  • Beantragung von Erbscheinen (soweit Mitwirkung eines Anwalts geboten)
  • Vertretung bei der Erfüllung von Vermächtnissen und Pflichteilsansprüchen
  • Unterstützung im Rechtsverkehr mit Banken, Grundbuchämtern, Handelsregistern etc.
  • Abgaben von Erbschaftsteuererklärungen, Einsprüche und Klagen gegen Erbschaftsteuerbescheide

So machen wir Erbrecht

Was wir unter einer guten Beratung im Erbrecht verstehen, wie wir das bei uns umsetzen und was Sie davon haben, erzählt Rechtsanwalt Bernfried Rose in diesem Video.

3. Streitiges Erbscheinsverfahren

Im Erbscheinsverfahren geht es regelmäßig um die entscheidende Frage, wer überhaupt mit welcher Quote Erbe geworden ist. Im Mittelpunkt stehen dabei meist letztwillige Verfügungen, um die gestritten wird. Unsere Anwälte für Erbrecht in München vertreten bei diesen Konflikten Ihre Interessen.

  • Beantragung von Erbscheinen und Rechtsmittel im Erbscheinsverfahren
  • Anfechtung von Testamenten bei Irrtümern und anderen Willensmängeln
  • Prüftung der Formvorschriften, Testeierfähigkeit und anderer Wirksamkeitsvoraussetzungen für Testamente
Themenseite: Streit im Erbscheinsverfahren Lesen Sie mehr über Konflikte im Kampf um Erbe und Testament

4. Erbengemeinschaften

Erbengemeinschaften sind komplexe und streitanfällige Gesamthandsgemeinschaften. Unsere Experten im Erbrecht beraten und vertreten Miterben bei Fragen zur Verwaltung, Nutzung und Aufteilung des Nachlasses.

  • Erbscheine für Erbengemeinschaften
  • Vertretung bei Konflikten zur Nutzung, Verwaltung und Veräußerung des Nachlasses
  • Durchsetzung von Auskunftsansprüchen gegen Miterben
  • Beratung zu Teilungsanordnungen und Vorausvermächtnissen
  • Auseinandersetzung der Erbengemeinschaft, Teilungsversteigerung, Teilungsklage
Ratgeber Erbengemeinschaft Ausführliche Informationen für Miterben in einer Erbengemeinschaft

5. Pflichtteil

Das Pflichtteilsrecht ist eine der häufigsten Ursache für die Beauftragung unserer Münchener Fachanwälte für Erbrecht. Nahe Angehörige, die durch Testament enterbt wurden haben Pflichtteilsansprüche und gegebenenfalls Pflichtteilsergänzungsansprüche.

  • Enterbung durch Testamente, Reduzierung von Pflichtteilen mit verschiedenen Instrumenten
  • Durchsetzung bzw. Abwehr von Pflichtteilsansprüchen und Pflichtteilsergänzungsansprüchen
  • Errichtung von Nachlassverzeichnissen
  • Bewertung von Immobilien und Unternehmensanteilen für die Berechnung des Nachlasses
Ratgeber Pflichtteil Informationen unserer Fachanwälte zu allen Fragen des Pflichtteilsrechts - für Erblasser, Erben und Enterbte

6. Testamentsvollstreckung

Rund um die Anordnung und Durchführung von Testamentsvollstreckungen beraten und vertreten unsere Anwälte in München Erblasser, Erben und Testamentsvollstrecker.

  • Planung und testamentarische Gestaltung von Testamentsvollstreckungen
  • Durchführung von Testamentsvollstreckungen
  • Rechtliche und steuerliche Beratung von Testamentsvollstreckern
  • Vertretung von Erben und Vollstreckern bei Konflikten um die Vergütung, Haftung oder Abberufung
Testamentsvollstrecker & Testamentsvollstreckung Ausführliche Informationen rund um die Testamentsvollstreckung - Aufgaben, Pflichten, Vergütung & Steuern

7. Unsere Anwälte für Erbrecht in München

Unser erbrechtliches Dezernat in München wird von Carmen Mielke-Vinke (Fachanwältin für Erbrecht) und Meltem Kolper-Deveci geleitet (Fachanwältin für Familienrecht mit erbrechtlicher Ausrichtung) geführt. 

Unsere Anwälte für Erbrecht in München arbeiten im Team mit weiteren Fachanwälten benachbarter Disziplinen, zum Beispiel Steuerrecht oder Gesellschaftsrecht. Je nach Besonderheit und Anforderungen des konkreten Falls können Mandanten in München auch auf die Beratung durch Fachanwälte für Erbrecht aus anderen Kanzleistandorten zurückgreifen.

Erbrechtliche Angelegenheiten mit Bezug zum französischen Erbrecht oder italienischen Erbrecht können wir durch ausgewiesene Experten mit den erforderlichen Rechts- und Sprachkenntnissen bearbeiten.

8. FAQ Anwälte für Erbrecht in München

Schnelle Antworten auf häufige Fragen

Wieviele Fachanwälte für Erbrecht gibt es in München?

In 2021 waren lediglich 285 der insgesamt 22.377 bei der Rechtsanwaltskammer München zugelassenen Anwältinnen und Anwälte Fachanwälte für Erbrecht - also weniger als 2 Prozent.

Welche Qualifikation muss ein Fachanwalt für Erbrecht in München nachweisen?

Die Bezeichnung "Fachanwalt für Erbrecht" bzw. "Fachanwältin für Erbrecht" wird auf Antrag von der Rechtsanwaltskammmer München für die dort zugelassenen Anwälte verliehen. Der Rechtsanwalt muss dafür sowohl besondere theoretische Kenntnisse im Erbrecht als auch besondere praktische Erfahrungen (aus mindestens 80 erbrechtlichen Mandaten) nachweisen.

Wie hoch ist das Honorar eines Rechtsanwalts für Erbrecht in München?

Die Stundensätze von Rechtsanwälten in München gehören zu den höchsten in Deutschland. Das Honorar für die Bearbeitung eines erbrechtlichen Honorars hängt von der Qualifikation, Erfahrung und Kanzleigröße des Anwalts ab. Es liegt für Fachanwälte in Kanzleien mit erbrechtlicher Ausrichtung in der Regel zwischen 300 und 400 Euro netto (zzgl. 19% USt).

Kontaktformular für unverbindliche Mandatsanfragen

Schildern Sie uns Ihr Anliegen und/oder lassen Sie sich zurückrufen.

Hiermit willige ich in die Verarbeitung meiner Daten gemäß der Datenschutzerklärung (Ziffer VIII.) ein. Die Daten werden zur Bearbeitung meiner Kontaktanfrage benötigt und nicht an Dritte weitergegeben. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch Erklärung gegenüber ROSE & PARTNER widerrufen.