Beste Wirtschaftskanzlei für Gesellschaftsrecht

ROSE & PARTNER mehrfach von Wirtschaftsmagazinen ausgezeichnet

Mit einem eingespielten Team von über 20 Wirtschaftsanwälten bieten wir Ihnen eine exzellente Beratung im Gesellschaftsrecht und bei M&A-Transaktionen. Sie finden uns in fünf deutschen Metropolen.  Zu unserem Gesellschaftsrechts-Team gehören erfahrene Fachanwälte für Handels- und Gesellschaftsrecht, Aktienrechtler, Experten für Finanzierungsfragen, Stiftungsanwälte, Spezialisten für Unternehmensnachfolgen, Steueranwälte sowie auf das Unternehmensrecht fokussierte Steuerberater. Einen lückenlosen Service bieten wir rund um das Gesellschaftsrecht - deutschlandweit und international.

Die Expertise unserer Wirtschaftsanwälte

Regelmäßig bewerten Wirtschaftsmagazine den Rechtsberatungsmarkt und auch die besten Anwaltskanzleien in Deutschland. Unsere Corporate-Anwälte mit ihrem Fokus auf das Gesellschaftsrecht wurden von den zwei namhaften Magazinen, FOCUS und BRAND EINS, für ihre hervorragende Beratung ausgezeichnet. Unsere Beratung im Bereich KMU, Aktienrecht, Genossenschaftsrecht oder Stiftungsrecht hat die Stakeholder im Rechtsberatungsmarkt überzeugt. Empfehlungen und Umfragen im Rechtsberatungsmarkt wurden von den Wirtschaftsmagazinen ausgewertet. Das Urteil ist eindeutig: die Wirtschaftskanzlei ROSE & PARTNER gehört zu den Besten! Unsere Expertise wird im Markt stark nachgefragt.

Sie haben Interesse an einer Beratung bzw. Vertretung durch unsere Experten? Kontaktieren Sie für eine unverbindliche Anfrage gerne direkt telefonisch oder per E-Mail einen unserer Fachanwälte oder Steuerberater in Hamburg oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

1. Tätigkeitsfeld unserer Kanzlei im Gesellschaftsrecht

Beim Tätigkeitsfeld im Gesellschaftsrecht stehen drei wesentliche Pfeiler im Vordergrund: Macht, Erfolg und Geld. Jedes Unternehmen kann professionell geführt werden, wenn eindeutige Machtstrukturen vorliegen und Auseinandersetzungen im Unternehmen sich schnell lösen lassen. Belohnt wird die professionelle Unternehmensführung durch Erfolg und Geld. Dabei gehört zu einem heute erfolgreichen Unternehmen die Berücksichtigung der Stakeholder-Interessen und einer gut austarierten Corporate Social Responsibility (CSR).

Wir vertreten auf der einen Seite Unternehmen und Geschäftsführer und auf der anderen Seite Investoren und Gesellschafter in allen rechtlichen und steuerlichen Belangen des Unternehmensrechts - von der Planung von Unternehmenskäufen und M&A-Maßnahmen, über die Begleitung von Gesellschafterversammlungen bis hin zu Situationen im Gesellschafterstreit.

Konkret begleiten unsere Gesellschaftsrechtsanwälte regelmäßig Gesellschafterversammlungen im GmbH-Recht, Hauptversammlungen von Aktiengesellschaften und Generalversammlungen von Genossenschaften. In diesen werden immer wieder aufs neue Machtfragen und Unternehmensziele geklärt. Der Anspruch unserer Anwälte ist dabei, hoch formalisierte Verfahren fehlerfrei durchzuführen und unerwartete Entwicklungen professionell zu parieren. Dabei gehören Themen wie Informationsrechte, Stimmrechtsverbote, Wettbewerbsverbote, insbesondere Auseinandersetzungen mit dem Management oder Gesellschafterstreitigkeiten, zum Alltagsrepertoire unserer Corporate-Anwälte. Unterdessen tangieren die klassischen Gesellschaftsrechtfälle sehr oft auch benachbarte Rechtsbereiche wie Bilanz-, Steuerrecht, Familien- und Erbrecht.

Daneben begleiten unsere Anwälte Investoren und das Unternehmensmanagement bei M&A-Maßnahmen wie Unternehmensverkäufe, Unternehmensübernahmen sowie Joint Ventures. Unsere Gesellschaftsrechtler befassen sich Hand in Hand mit Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern mit Umwandlungen und Strukturierungen von Unternehmen. Schließlich stellt der Startup- und Venture-Capital-Bereich, bei denen es um riskante Investments und aufsehenerregende Exits geht, ein großes Aktionsfeld für unsere Corporate-Anwälte dar.

2. Beste Wirtschaftskanzlei ROSE & PARTNER - unsere Auszeichnungen

Unser Gesellschaftsrechts-Team freut sich über die von Wirtschaftsmagazinen verliehenen Auszeichnungen. Unsere spezialisierten Rechtsanwälte und Fachanwälte für Gesellschaftsrecht wurden wiederholt für ihre hervorragenden Beratungsleistungen honoriert: 

brand eins

Vom Wirtschaftsmagazin brand eins haben unsere Anwälte eine Urkunde überreicht erhalten, die uns im Rechtsgebiet Gesellschaftsrecht wiederholt als „Beste Wirtschaftskanzlei 2022“ ausweist.

Brand eins entstand 1999. Das Magazin beleuchtet Ideen für eine neue Wirtschaft und will eine Basis für ein selbstbestimmtes Leben liefern. Das Wirtschaftsmagazin wird mehrheitlich von Frauen betrieben.

Das Magazin FOCUS Spezial hat die Kanzlei ROSE & PARTNER im Rechtsgebiet Gesellschaftsrecht als „Top-Wirtschaftskanzlei 2020“ bewertet. Die Bewertungen der Wirtschaftsmagazine basieren auf umfangreichen Umfragen bei Vertretern der Rechtsberatungsbranche, Anwaltskollegen, Unternehmensjuristen sowie bei Mandanten.

Focus Spezial

FOCUS stammt aus dem Verlagshaus Hubert Burda Media. Das Nachrichtenmagazin wurde1993 ins Leben gerufen. Das Magazin FOCUS Spezial präsentiert im Jahrestakt nützlichen Informationen unter anderem zu Rechtsthemen. Es fokussiert den Rechtsmarkt, empfiehlt Rechtsanwälte und Wirtschaftskanzleien, die eine Spezialisierung aufweisen.

3. Unsere Anwälte im Gesellschaftsrecht & unsere Standorte

Wir sehen in den Auszeichnungen eine Bestätigung unserer qualifizierten Arbeit und Spezialisierung auf das Gesellschaftsrecht und die angrenzenden, praxisrelevanten Rechtsgebiete, wie Steuerrecht, Stiftungsrecht, Wettbewerbsrecht, Kartellrecht und Erbrecht. Nur der Spezialist kann in unserer heutigen komplexen Welt erstklassige Leistungen erbringen!

Unser Team im Gesellschaftsrecht ist inzwischen an 5 Standorten in Hamburg, Berlin, Frankfurt a.M., Köln und München tätig und gehört in dieser Disziplin bundesweit zu den Schwergewichten unter den mittelständischen Wirtschaftskanzleien. Zu unserem Gesellschaftsrechts-Team gehören im Einzelnen:

ROSE & PARTNER-Anwälte im Gesellschaftsrecht

  • Dr. Boris Jan Schiemzik, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Dr. Ronny Jänig, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Dr. Michael Demuth, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Christian Normann, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Fachanwalt für Steuerrecht
  • Finn Dethleff, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Dr. Jens Nyenhuis, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Christian Mattlage, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Dr. Philipp Schön, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Fiona Schönbohm, Rechtsanwältin, Gesellschaftsrecht & Startup-Beratung
  • Gregor Kübler, Rechtsanwalt, Maître en Droit (Aix-Marseille III)
  • Christian Westermann, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Fachanwalt für Arbeitsrecht
  • überdies arbeiten wir eng mit unserem Steuer-Team von über 10 Anwälten Hand in Hand, da im Corporate-Bereich das Steuerrecht eine große Rolle spielt.

Unsere Anwaltsteams gewährleisten in allen unserer Büros einen umfassenden Service im Gesellschaftsrecht. In allen Büros sind Rechtsanwälte mit entsprechendem Fokus im GmbH-, Aktienrecht, Personengesellschafts-, Steuer-, Genossenschaftsrecht sowie im M&A-Bereich tätig. Neben allgemeiner Beratung im Bereich Corporate Housekeeping können unsere Gesellschaftsrechtler deutschlandweit auch komplexe Fälle im Corporate Litigation, Unternehmensverkäufe, M&A-Transaktionen und Umwandlungsfälle übernehmen. 

4. Was zeichnet die beste Kanzlei für Gesellschaftsrecht aus?

Bei komplexen Aufgaben wie bei Unternehmenskäufen, Unternehmensumstrukturierungen oder bei Auseinandersetzungen im Unternehmen steht immer viel auf dem Spiel. Bei der Wahl der Berater wollen Unternehmer, Investoren und Manager keine Kompromisse machen. Es stellt sich schnell die Frage, wer gehört zu den besten Anwälten im Gesellschaftsrecht. Diese Frage lässt sich grundsätzlich nicht generell klären. Auch Auszeichnungen, Empfehlungen und Ratings haben nur einen eingeschränkten Aussagewert, da im Einzelfall immer viele Facetten und subjektive Aspekte eine große Rolle spielen. Insbesondere dürfen die persönliche Beziehung und „Chemie“ zwischen Berater und Mandant nicht unterschätzt werden.

Gleichwohl gibt es objektive Aspekte, die dem Mandanten helfen, den für ihn besten Anwalt im Gesellschaftsrecht zu finden. Orientierung kann diese Checkliste bieten:

  • Spezialisierung: Beim komplexen Rechtsgebiet Gesellschaftsrecht darf nichts dem Zufall überlassen werden. Hier ist der Spezialist gegenüber dem Generalisten immer weit im Vorteil.
  • Erfahrung, Know-how & Qualifizierung: Eng mit der Spezialisierung ist auch die Erfahrung verbunden. Umsichtige Strategen und gute Anwälte verfügen regelmäßig über eine mehrjährige praktische Erfahrung. Jeder einzelne bearbeitete Fall bringt einen Erfahrungsgewinn für den Wirtschaftsanwalt mit sich. Erfahrene Anwälte haben in ihrem Berufsleben sehr viele Probleme schon einmal managen müssen.
  • Kanzleigröße & Teamwork:  erfolgreiche Wirtschaftskanzleien haben ein mehrköpfiges Team von Anwälten mit einer gesellschaftsrechtlichen Ausrichtung sowie Kollegen aus angrenzenden Rechtsgebieten (Steuerrecht, Wettbewerbsrecht, Arbeitsrecht, Stiftungsrecht, Erbrecht, etc.). In der interdisziplinären Zusammenarbeit können komplexe Probleme schnell gelöst werden. Der Einzelanwalt wird nie die Schlagkraft eines größeren, eingespielten Teams erreichen.
  • Wirtschaftlichkeit:  Was nützt der schönste Sieg oder ein super Verhandlungsergebnis, wenn es mit unverhältnismäßigen Mitteln erkauft werden musste? Ein guter Gesellschaftsrechtler hat stets auch die wirtschaftlichen Interessen des Mandanten im Blick. Das gilt auch für das eigene Honorar.

5. Erfolgsfaktor: interdisziplinäre Zusammenarbeit im Kanzlei-Team

ROSE & PARTNER hat als eine überregionale Wirtschaftskanzlei mehrere Anwaltsteams, die auf wichtige Beratungsfelder spezialisiert sind. Wir haben den Anspruch, aus einer Hand alle Belange eines Unternehmers bedienen zu können. Das heißt, dass wir nicht nur Gesellschaftsrecht und Vertragsrecht abdecken, sondern auch die angrenzenden Beratungsbereiche des Steuerrechts, Arbeitsrechts, Wettbewerbsrechts und auch Rechtsgebiete, die ins Persönliche reichen, wie das Erbrecht und Familienrecht.

Abhängig von der jeweiligen Rechtsform des unternehmerischen Handels greifen unterschiedliche rechtliche Regime und das nicht nur im Gesellschaftsrecht. So unterscheidet das Steuerrecht grundlegend bei der Frage, ob Gewinne durch Einzelunternehmer, Personengesellschaften oder Kapitalgesellschaften erwirtschaftet werden. Auch das Erbrecht unterscheidet bei vererbten Beteiligungen hinsichtlich der Frage, ob eine Personengesellschaft oder Kapitalgesellschaft vorliegt.

Eine gute Wirtschaftskanzlei ist darauf angewiesen, dass die einzelnen spezialisierten Teams sich gegenseitig stützen, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen. Wir als Kanzlei setzten auf mehrere spezialisierte Teams neben der Gesellschaftsrechtsgruppe.

Unsere Anwalts-Teams im Erbrecht und Steuerrecht, mit denen unsere Corporate-Anwälte eng zusammenarbeiten, verfügen über die folgenden Auszeichnungen:

5.1 Handelsblatt zeichnet ROSE & PARTNER im Steuerrecht aus

Wie in den Vorjahren konnten sich unsere Steuerberater und Fachanwälte für Steuerrecht auch 2022 einen Platz in der Bestenliste des Handelsblatts sichern. Unsere Steuerexperten wurden in den drei Kategorien ausgezeichnet:

  • Erbschaft & Schenkung
  • Unternehmensnachfolge
  • Privatpersonen/Freiberufler

Insbesondere bei M&A-Maßnahmen und Immobiliengeschäften, bei der Steuerberatung im Bereich der Nachfolge (Erbschaftsteuer, Schenkungsteuer) wird das Spezialwissen unserer Steuerrechtler von den Mandanten sehr geschätzt.

5.2 Wirtschaftsmagazin Capital zeichnet ROSE & PARTNER im Erbrecht aus

Unser Team "Nachfolge & Erbrecht" freut sich über eine weitere Auszeichnung des Wirtschaftsmagazins Capital. Danach gehört ROSE & PARTNER im Rechtsgebiet Erbrecht zu den besten Anwaltskanzleien 2020.

Unsere Erbrechtsanwälte beraten bei großen Nachlässen, komplexen Erbstreitigkeiten   vermögender Privatpersonen (Private Clients) sowie bei Unternehmensnachfolgen. Sie verfügen über eine langjährige Expertise im Erbrecht und Erbschaftsteuerrecht.

Unsere Gesellschaftsrechts-Anwälte profitieren stark von der Fachkompetenz aller Anwalts-Teams in der ROSE & PARTNER-Familie.

Auszeichnung im Erb- und Steuerrecht

Wir freuen uns über jährliche Auszeichnungen des Wirtschaftsmagazins Capital und des Handelsblattes in den Kategorien "Beste Anwaltskanzleien Erbrecht" sowie "Beste Steuerberater Erbschaft und Schenkung".

6. Q&A: Beste Kanzleien im Gesellschaftsrecht

Mit einem Klick finden Sie die Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um die Qualität und Auswahl von Wirtschaftskanzleien mit einer Spezialisierung im Gesellschaftsrecht.

Welche ist die beste Wirtschaftskanzlei im Gesellschaftsrecht?

Die eine beste Kanzlei im Gesellschaftsrecht kann es nicht geben, da jedes gesellschaftsrechtliche Problem auch von vielen subjektiven Aspekten abhängig ist. Allerdings spielen bei der Frage der besten Kanzlei im Gesellschaftsrecht die objektiven Aspekte wie Qualifizierung, Spezialisierung, Erfahrung und bei komplexeren Fällen auch Kanzleigröße und interdisziplinäres Teamwork eine große Rolle. Dabei wird die Spezialisierung im Gesellschaftsrecht durch den Fachanwaltstitel des Gesellschaftsrechtsanwalts dokumentiert.

Ist der Fachanwalt für Gesellschaftsrecht immer ein Spezialist?

Den Titel „Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht“ darf nur führen, wer als Rechtsanwalt besondere theoretische Kenntnisse sowie praktische Erfahrungen im Handels- und Gesellschaftsrecht nachgewiesen hat. Nicht jeder Fachanwalt ist auch ein Spezialist in seinem Fach. Indes sind einige der Fachanwälte auf enge Themenfelder im Gesellschaftsrecht spezialisiert, wie zum Beispiel auf das GmbH-, Aktienrecht oder die Beratung in der Unternehmensnachfolge oder im Stiftungsrecht.

Was macht den Spezialisten zu einem guten Anwalt im Gesellschaftsrecht?

Der Spezialist im Gesellschaftsrecht sammelt im Laufe seines Berufslebens sehr viele Erfahrungen in einem spezifischen Bereich des Wirtschaftsrechts. Dies ist ihm möglich, da er nur ein begrenztes Beratungsspektrum abdeckt. Gegenüber dem Generalisten hat er Vorteile, da er über Spezialwissen verfügt und bei der Fallbearbeitung aktuelle Entwicklungen in seinem Fachgebiet einbeziehen kann.

Was kostet ein Anwalt für Gesellschaftsrecht?

Jede spezialisierte Kanzlei verfügt über unterschiedliche Vergütungsmodelle. In aller Regel erfolgt eine Abrechnung in den Gesellschaftsrechtskanzleien nach Zeitaufwand. Der Stundensatz für unsere spezialisierten Anwälte und Fachanwälte für Gesellschaftsrecht liegt zwischen 320 und 390 Euro zzgl. USt -  je nach Berater und Art des Mandats. Es erfolgt eine Abrechnung im 6-Minuten-Takt unter Darlegung der jeweiligen Tätigkeit, sodass Sie selbstverständlich nur den tatsächlichen Aufwand zahlen.

Welche weiteren Rechtsgebiete spielen für das Gesellschaftsrecht eine große Rolle?

Das Gesellschaftsrecht ist in der Unternehmenswelt beheimatet. In sehr vielen gesellschaftsrechtlichen Sachverhalten spielt das Steuerrecht, Arbeitsrechts, Wettbewerbsrecht und auch Rechtsgebiete, die ins Persönliche reichen, wie das Erbrecht sowie Familienrecht, eine große Rolle.

Kontaktformular für unverbindliche Mandatsanfragen

Schildern Sie uns Ihr Anliegen und/oder lassen Sie sich zurückrufen.

Hiermit willige ich in die Verarbeitung meiner Daten gemäß der Datenschutzerklärung (Ziffer VIII.) ein. Die Daten werden zur Bearbeitung meiner Kontaktanfrage benötigt und nicht an Dritte weitergegeben. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch Erklärung gegenüber ROSE & PARTNER widerrufen.