Christian NormannRechtsanwalt
Fachanwalt für Steuerrecht
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Auch in der wirtschaftsrechtlichen Beratung gilt: „Einfachheit ist die höchste Stufe der Vollendung.“

Expertise: Gesellschaftsrecht, Steuerrecht

Rechtsanwalt Christian Normann verantwortet für ROSE & PARTNER den Bereich Gesellschaftsrecht und M&A am Standort Köln und Frankfurt a.M. Als Anwalt ist er national und international tätig.

Als erfahrener Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht berät Christian Normann Unternehmen, Gesellschafter sowie Geschäftsführer zu allen gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen. Einen Schwerpunkt seiner Tätigkeit bilden dabei steuerlich getriebene Umwandlungen (Verschmelzung, Spaltung, Formwechsel) bzw. sonstige Umstrukturierungen außerhalb des Umwandlungsrechts (Anwachsung, Einbringung/Sachkapitalerhöhung), insbesondere im Bereich der Umwandlung von Einzelunternehmen in eine GmbH (Ausgliederung, Einbringung) sowie der Umwandlung einer GmbH & Co. KG in eine GmbH (erweitertes Anwachsungsmodell/Formwechsel).

Zudem ist Christian Normann im Bereich Unternehmenskauf (Asset deal oder Share Deal) tätig und berät dabei sowohl auf Käufer- wie auch Verkäuferseite in allen Phasen des M&A-Prozesses: von der Vorbereitungsphase (Vendor Due Diligence) über die Vorverhandlungsphase (Letter of Intent/ Vertraulichkeitsvereinbarungen, NDA), die Verhandlung des Unternehmenskaufvertrags (Due Diligence/Reps & Warrenties/Indemnities/Covenants) sowie dessen Abschluss und Vollzug (Signing & Closing) bis hin zu Post-Acquisition Maßnahmen (Cashpool-Vereinbarungen/Gewinnabführungsverträge).

Darüber hinaus vertritt er Gesellschaften, Gesellschafter und Geschäftsführer im Rahmen von Gesellschafterstreitigkeiten (Anfechtung und Klage gegen Gesellschafterbeschlüsse, Verstoß gegen Wettbewerbsverbote, Mitwirkungspflichten bei Satzungsänderungen, Auflösung/Abwicklung von Gesellschaften, Ausschluss von Gesellschaftern, Geschäftsführerhaftung, Abberufung von Geschäftsführern, Informationsrechte von Gesellschaftern).

Des Weiteren ist er als Fachanwalt für Steuerrecht auch im Bereich Erbschaftsteuer, Schenkungsteuer, insbesondere im Zusammenhang mit vorweggenommener Erbfolge, tätig und vertritt Mandanten im Rahmen von Einsprüchen und Klagen gegen Steuerbescheide des Finanzamts vor dem Finanzgericht, insbesondere bei Nachzahlungsforderungen nach Betriebsprüfung oder Haftungsbescheiden gegen Geschäftsführer.

Zudem berät Christian Normann auch im Bereich Stiftungsrecht, insbesondere zu den Themen gemeinnützige Stiftungen und Treuhandstiftung.

Werdegang

Christian Normann hat in Bonn und Köln Rechtswissenschaften (Wahlfach Steuerrecht) studiert. Nach Tätigkeiten für Pricewaterhouse Coopers, Graf von Westphalen und Ernst & Young schloss er sich dem Corporate-Team von ROSE & PARTNER an.

Christian Normann ist seit 2011 Fachanwalt für Steuerrecht und seit 2012 zudem Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht. Im Dezember 2022 wurde er als Mitglied des Vorprüfungsausschusses Fachanwalt für Steuerrecht der Rechtsanwaltskammer Düsseldorf bestellt; zuvor war er bereits seit 2018 dort als stellvertretendes Mitglied tätig.

Privates

Christian Normann ist verheiratet und lebt mit seiner Familie (2 Kinder & 2 Möpse) in Düsseldorf. So oft sich die Gelegenheit bietet, genießt er mit seiner Familie das Meer und die Dünen im Ferienhäuschen in Breskens/Zeeland.

Daten

Mitgliedschaften

  • Arbeitsgemeinschaft Handels- und Gesellschaftsrecht des Deutschen Anwaltsvereins
  • Arbeitsgemeinschaft Steuerrecht des Deutschen Anwaltsvereins

Studium, Referendariat

  • Studium der Rechtswissenschaften in Bonn und Köln
  • Referendariat am Landgericht und bei der Staatsanwaltschaft Bonn

Zusatzqualifikationen

  • Fachanwalt für Steuerrecht (2011)
  • Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht (2012)

Veröffentlichungen

  • "GmbH online gründen: So starten Sie ohne Notarbesuch eine GmbH", in Impulse am 26. September 2022 im Interview zur neuen Möglichkeit der online GmbH-Gründung 
  • GmbH-Steuer-Berater, Heft 04/2015, Rechtsformwechsel von der Personen- in die Kapitalgesellschaft - Möglichkeiten des Wechsels von der GmbH & Co. KG in die GmbH
  • GmbH-Steuer-Berater, Heft 08/2014, Die Einheits-GmbH & Co. KG - Vorteile und Besonderheiten
  • GmbH-Steuer-Berater, Heft 02/2014, Due Diligence beim Unternehmenskauf
  • GmbH-Steuer-Berater, Heft 12/2013, Material Adverse Change-(MAC-)Klauseln in Unternehmenskaufverträgen
  • GmbH-Steuer-Berater, Heft 09/2013, Gewährleistung beim Unternehmenskauf
  • GmbH-Steuer-Berater, Heft 09/2012, M&A-Kaufvertrag - Kaufpreisfindung und -gestaltung

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Niederländisch